Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /kunden/134732_49586/webseiten/Cystinurie/framework/initialize.php on line 33
Cystinurie beim Irish Terrier Cystin Ernährung Cystin Vererbung - Hankey + Brain-Boru
Home Mail Login

Latest News


You are here: Erfahrungsberichte > Hankey + Brain-Boru

Hankey Bannister vom    .........    *19.10.2002, † 05.02.2008
Hankey Bannister kam am 19.10.2002 als Welpe zu uns. Mit viel Liebe und sehr viel Spaß machten wir einen wesenfesten, freundlichen Irish aus Hankey. Er bereitete uns sehr viel Freude. Am 22.10.2005 zog Hankey Bannister dann zum Westerwald. Auch hier machte sich sein ausgeglichenes Wesen und seine gute Erziehung bezahlt. Hankey begleitete sein Herrchen ohne Leine auf Schritt und Tritt. Im Büro und auf Geschäftsreisen war er ein gern gesehener Gast.


Leider wurde Hankey 1 Jahr später sehr krank. Es wurde alles versucht und es schien fast so als hätte er es geschafft mit seiner Krankheit alt zu werden aber es war ihm nicht vergönnt. Hankey wurde nur 5,5 Jahre alt.


Seit Heute gibt es Hankey nicht mehr. Mit schweren Herzens hat sich sein Herrchen leider dazu durchringen müssen, ihm weitere schmerzhafte Tage und Behandlungen zu ersparen.

Hankey Bannister hinterlässt im Westerwald und bei uns eine große Lücke.

 

Hankey Bannister von ........  ist Vater von 2 Würfen aus unserer Zuchtstätte.

Auf jeden Fall hatten wir so viel Verantwortung und haben Brain den Sohn von Hankey aus gegebenen Anlass nicht in die Zucht genommen. Schade!! Wir glauben so resolut wäre nicht jeder Züchter. Immerhin sitzt viel Arbeit und züchterische Planung dahinter.

Ende 2009 erkrankte auch sein Sohn,Aus unserem G-Wurf stammt ............ Gigant Brian Boru.

Er wurde ebenfalls erfolgreich ausgestellt......

Gigant Brain Boru ist an Cystenurie erkrankt, auch ihm wurden operativ CU-Steine entfernt.

Es sind noch zwei weitere Wurfgeschwister von Brain erkrankt.

Allerdings waren die Besitzer sehr aufmerksam da Sie die Geschichte des Vaters  ihres Hundes kannten so konnte durch eine andere Ernährung eine Steinbildung verhindert werden. Wir hoffen das es auch so bleibt.

Die Entscheidung .........Gigant Brain Boru nicht in die Zucht zunehmen war genau richtig.

 

Steine.........Gigant Brain-Boru

  ......... Gigant Brain Boru
Zustand des Hundes: operiert

 

Christiane Schmengler-Berning